im nomadenjahr - Anne und die Wade

Bei Anne Berghöfer in Amberg schauen Köpfe aus der Wand, Häuschen hangeln sich die Wand entlang und Kellerfenster haben eine bunt gekachelte Umrahmung: Anne gestaltet Lebensräume mit ihrer Keramikkunst. Ihr Backsteinhaus ist der showroom - man geht einmal außenherum und wird immer noch nicht alles entdeckt haben. Bunt geht es zu und witzig und schräg. Zugleich vermietet sie eine Ferienwohnung im Künstlerhaus, die genauso farbenfroh von ihr gestaltet wurde. Ich war mittwochs beim Offenen Atelier dabei - hier kann jeder mit ihr zusammen etwas aus Ton formen, die eigene Idee verwirklichen und sich dabei von Anne helfen lassen. Habe spontan beschlossen, einfach mal mitzumachen und etwas zu formen, das mich an die Oberpfalz erinnert. Eine Kachel mit einer strammen Wade plus Wadenwärmer und Haferlschuh soll es werden - schaun wir mal. Der Klumpen Ton liegt auf dem Tisch und nun heißt es, ihn erst einmal mit dem Wellholz in eine möglichst quadratische Form zu bringen, was mich schwer ans Brotbacken erinnert, so weit so gut. Dann aber kämpfe ich mit der Wade - ich dachte, das wäre so einfach...Es ist dann wohl letztendlich irgendwie Etwas geworden, von dem wahrscheinlich nur ich weiß, was es darstellen soll. 

Eine Woche später bin ich wieder bei Anne im Atelier. Sie ist gerade dabei eine Flöte aus Ton zu formen und zeigt mir einen ihrer geliebten Köpfe, der auch irgendwann einmal ihr Haus zieren wird. Wenn sie nicht gerade nach einer freien Stelle am Haus sucht, fertigt sie ganz individuelle Keramik für der Menschen Räume an, für außen und innen, mit versteckter Ironie oder ganz offensichtlichem Charme - ganz wie gewünscht. Meine Wade ist nun etwas durchgetrocknet und ich kann sie bemalen -Jetzt nimmt das Ganze Gestalt an. Anne wird meine Kachel dann brennen und mir zuschicken - hat echt ne Menge Spaß gemacht, den Ton zu streicheln und die Form zu finden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anne Berghöfer (Freitag, 04 März 2016 08:21)

    Liebe Jeanette,
    vielen Dank für deinen tollen Eintrag. War eine schöne entspannte Zeit mit Dir.
    Viele interessante Begegnungen wünsche ich dir weiterhin und gute Fahrt auf all Deinen Wegen.
    Herzliche Grüße Anne