fotomarathon karlsruhe

Karlsruhe in 3 Akten: Das war das Thema des 3. Fotomarathons in Karlsruhe. Doch um es ganz spannend zu machen, erfuhren die 100 Teilnehmer dies erst am Samstag morgen. Im Fotostudio "Lichtwerk" von Thomas Adorff war um 10 Uhr Start. Die Regeln: 10 Bilder werden zu 10 vorgegebenen Themen in Karlsruhe gemacht. Ohne nachträgliche Bearbeitung werden 11 Bilder (das erste ist die Startnummer) am Ende auf der Speicherkarte abgeliefert. Die ersten drei Themen gab es um 10 Uhr bei Lichtwerk, nach drei Stunden traf man sich im ZKM, wo die nächsten vier Themen bekannt gegeben wurden. Um 16 Uhr Treffen im alten Schlachthof mit den letzten drei Themen. Um 19 Uhr war Schluss und meine Beine müde. Keine Ahnung, wie viel Kilometer das waren, 42,5 km aber sicher nicht. Eine Herausforderung mal ganz anderer Art und sehr spannend! # FMK17

1.Akt:

3,2,1, Meins

3 Engel für Charlie

Aller guten Dinge sind 3

2. Akt:

3 Damen vom Grill

3 mal 3

3 - Käsehoch

3 Meter gegen den Wind


3.Akt

Nicht bis 3 zählen können

3 Fragezeichen

3 Kreuze machen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0